Mobiles Coaching U 25

Ziel des Angebots

Das Ziel der Maßnahme ist es  den Teilnehmern eine Perspektive für ein besseres, selbstständiges und selbstbestimmtes Leben aufzuzeigen und damit auch die Voraussetzungen für eine berufliche Perspektive zu schaffen. Frei nach der Devise: Fit für das Leben – fit für den Job Die Teilnehmer sollen dabei unterstützt werden, mit dem Jobcenter zusammen zu arbeiten und berufliche Fördermöglichkeiten zu finden.

Informationen zum Angebot

Umfang und Dauer

Die Maßnahme geht über einen Zeitraum von 6 Monaten, dabei finden jede Woche zwei Coachingsitzungen statt.
Das Coaching kann am Standort, als Telefonsitzung oder bei den Teilnehmern zu Hause stattfinden.

Inhalte

Es hat sich gezeigt, dass junge Menschen oft die gleichen oder ähnlichen Probleme haben wie: Schwierige Familiäre Situationen, gesundheitliche Probleme, fehlende Mobilität, keinen Schulabschluss, Schulden, Obdachlosigkeit, Strafeinträge und vieles mehr. Die VITA Akademie arbeitet  die Problematiken (schwierige Familiäre Situationen, gesundheitliche Probleme, fehlende Mobilität, keinen Schulabschluss, Schulden, Obdachlosigkeit, Strafeinträge etc.) der jungen Menschen auf, unterstützt und begleitet die Teilnehmer in ihrem Entwicklungsprozess.
Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir eng mit den jeweiligen Experten, wie Fachärzten, Schuldnerberatung oder Sprachschulen zusammen.

Teilnahmevoraussetzungen

Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen.

Abschluss

Informationen für den Kostenträger

Das Einzelcoaching erfolgt per Zuweisung.
Ein laufender Einstieg ist möglich.

Maßnahme nach §16 Abs1 SGB II und §45 Abs1, Nrn 1,2,3, und 5 SGB III


Ihr Ansprechpartner bei der VITA Akademie:

Herr Jan-Uwe Girgsdies
Telefon: 0151 - 64746607
Email:

Das Angebot 'Mobiles Coaching U 25' wird an folgenden Standorten angeboten:

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Knuth, Andrea
  • 0151 - 64746607

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Knuth, Andrea
  • 0151 - 64746607