Integration Ukrainischer Frauen - Emden

Ziel des Angebots

Unser Qualifizierungsangebot richtet sich an Kundinnen mit Migrationshintergrund – Schwerpunkt ukrainische Frauen.

Ziel unserer Zusammenarbeit ist die Förderung persönlicher, sozialer und beruflicher Integration der Teilnehmerinnen.

Zu diesem Zweck sollen die Teilnehmerinnen intensiv sozialpädagogisch begleitet und sprachlich gefördert werden. Die Grundlage der Zusammenarbeit bildet eine umfassende Kompetenzbilanzierung.

Informationen zum Angebot

Umfang und Dauer

Projektlaufzeit
01.11.2022 – 31.10.2023

Dauer
Die individuelle Teilnahmedauer beträgt in der Regel drei Monate.
In dieser Zeit nehmen Sie im Umfang von 15 Stunden in der Woche an Gruppenangeboten teil. Hinzu kommen Einzelgespräche.

Öffnungszeiten
Montag – Freitag 8:30 – 14:30 Uhr

Die genauen Teilnahmezeiten werden individuell abgestimmt.

Inhalte

• Einführungsgespräch, Profiling und Standort-bestimmung
• Kompetenzbilanzierung
• Vermittlung und Erweiterung berufsbezogener Sprachkenntnisse
• Bewerbungstraining/ Bewerbungscoaching
• Förderung von Schlüsselkompetenzen
• Sozialpädagogische Begleitung
• Jobcoaching
• Unterstützung bei der Sicherstellung / Ausbau der Kinderbetreuung
• Berufsorientierung
• Alltagsthemen
• Mobilität
• Betriebliche Erprobung
• Absolventenmanagement

Ein Eltern-Kind-Raum zur eigenverantwortlichen Sicherung der Kinderbetreuung ist Teil unseres Angebots.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme steht Kundinnen des Jobcenters Emden offen, die sich nach Beratung durch den persönlichen Ansprechpartner beim Jobcenter für eine Teilnahme entschließen.

Abschluss

Trägereigene Teilnahmebescheinigung

Informationen für den Kostenträger

In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Emden.

Das Angebot 'Integration Ukrainischer Frauen - Emden' wird an folgenden Standorten angeboten:

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Sergej Panarin
  • 0176 - 84928867