Fifty-GLeis - Gesundheit, Leistung und soziale Integrationfür über 50-jährige -

Ziel des Angebots

Das Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit Menschen in vergleichbaren Lebenslagen eigene Potenziale zu erkennen und diese gewinnbringend der Gruppe zur Verfügung zu stellen. Durch empathisches Miteinander werden Herausforderungen gemeistert und der Einzelne gestärkt. Respekt, Wertschätzung und Befähigung werden erfahren und an andere weitergegeben. Die konkreten Inhalte knüpfen dabei an den Interessen und Bedürfnissen der Projektteilnehmer an, da diese sie intensiv (mit-)gestalten. Begleitet wird dies durch unterstützende Einzelbetreuung.

Informationen zum Angebot

Umfang und Dauer

In der Regel nehmen Teilnehmer neun Monate an der Maßnahme teil. Pro Woche werden planmäßig drei Termine stattfinden. Diese verteilen sich auf eine Gruppeneinheit sowie zwei Einzeleinheiten.

Inhalte

Die hier genannten Themen sind Vorschläge.
In der Regel sollen Themen bearbeitet werden, die aus der Gruppe heraus vorgeschlagen werden und so direkt die Lebensrealität spiegeln.

Inhalte können sein:
•  Förderung von Stresskompetenz
•  Stressmerkmale, Stressverstärker, Förderung und Bilanzierung von Stresskompetenz
•  Steigerung der sozialen Partizipation und Lebensqualität durch Konfliktprävention
•  Krisenvermeidung
•  Entwicklung positiver Bewältigungsstrategien
•  Änderung des Alltags durch Neustrukturierung
•  Verbesserung der beruflichen Perspektiven
•  Bewegungsprogramme und Sportangebote

Teilnahmevoraussetzungen

Abschluss

Informationen für den Kostenträger

Das Angebot 'Fifty-GLeis - Gesundheit, Leistung und soziale Integrationfür über 50-jährige -' wird an folgenden Standorten angeboten:

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Banneke, Manu
  • 0170 - 5843171