BuG - Beruf und Gesundheit

Ziel des Angebots

Im Projekt „Beruf und Gesundheit“ werden lebenspraktische Fähigkeiten trainiert und Strategien zur erfolgreichen Alltagsbewältigung entwickelt. Mit Unterstützung unserer Dozenten arbeiten die Teilnehmer gemeinsam an dem Ziel durch eine positive Selbstwahrnehmung und -akzeptanz erfolgreich am Arbeitsleben teilzuhaben und sich persönlich und beruflich weiter zu entwickeln.

Informationen zum Angebot

Umfang und Dauer

Der Einstiegstermin wird individuell abgestimmt.
Die Teilnahmedauer beträgt i. d. R. 6 Monate.
Eine Teilnahme in Voll- oder Teilzeit ist möglich.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Es gibt keine Altersbegrenzung.

Inhalte

  • Reflektion der persönlichen Lebenssituation und Entwicklung von Lösungswege
  • Hilfen zur Festigung der Persönlichkeit und der Alltagsstruktu
  • Schärfung des Selbstbilde
  • Hilfen zur gesunden Lebensführun
  • Heranführung an den Arbeitsmarkt
  • Berufliche Qualifizierung/Vermittlung theoretischer Inhalte und Praxiseinheite
  • Intensive Unterstützung bei Bewerbungsaktivitäten

Teilnahmevoraussetzungen

Die Weiterbildung richtet sich an alle Kunden, gerade auch mit gesundheitlichen Handicaps, des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit, die eine Unterstützung in den angegebenen Bereichen benötigen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Informationen für den Kostenträger

Die Teilnahme am Projekt „Beruf und Gesundheit“ wird vom Jobcenter, der Agentur für Arbeit über einen AVGS gefördert.

Ihr Ansprechpartner bei der VITA Akademie:

Sibylle König-Schulz
Telefon: 04941 9943033
Email:

Das Angebot 'BuG - Beruf und Gesundheit' wird an folgenden Standorten angeboten:

Standortinformationen

Ansprechpartner

Standortinformationen

Ansprechpartner