AbH - Ausbildungsbegleitende Hilfen

Ziel des Angebots

Erfolgreicher Abschluss der Berufsausbildung.
Erfolgreicher Verlauf einer Einstiegsqualifizierung (EQ).

Informationen zum Angebot

Umfang und Dauer

Je nach individuellem Bedarf umfasst die Förderung drei bis acht Unterrichtsstunden in der Woche.Die Teilnahmedauer kann je nach Bewilligung durch die Agentur für Arbeit/ durch das Jobcenter einenZeitraum bis zum erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildungbzw. bis zur erfolgreichen Vermittlung in ein anschließendes Arbeitsverhältnis umfassen.

Inhalte

Stütz-und Förderunterricht
• Aufarbeitung von Grundlagen inDeutsch, Mathematik usw.
• Wiederholung und Vertiefungfachspezifischer und allgemeinbildenderInhalte•Unterstützung bei Hausaufgaben
• Vorbereitung auf die Zwischen-, Teil-und Abschlussprüfung

Sozialpädagogische Begleitung

Wir beraten und unterstützen:
• bei persönlichen Problemen im Ausbildungsbetrieb,in der Berufsschule, im Elternhaus oderim Freundeskreis
• bei Behördengängen oder der Wohnungssuche
• bei Prüfungsängsten
• bei der Herstellung von Kontakten zu Beratungsstellen
• bei der Freizeitgestaltung

Ein erfahrenes Team aus Sozialpädagogen und Lehrkräften fördert, unterstützt und begleitetdie Teilnehmendeneinzeln oder in kleinen Gruppen.

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen können Auszubildende in einer betrieblichen Erstausbildung, die für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss zusätzliche Hilfe benötigen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch das Praktikum während einer Einstiegsqualifizierung (EQ) unterstützt werden.Über die Möglichkeit einer Teilnahme an diesem Angebot berät dieBerufsberatung der Agentur für Arbeit oder der persönliche Ansprechpartner des Jobcenters.

Benötigte Unterlagen für die Anmeldung:
• Ausbildungs-bzw. EQ-Vertrag
• aktuelles Berufsschulzeugnis
• Abschlusszeugnis der letzten Schule
• Lebenslauf

Abschluss

Berufsabschluss im anerkannten Ausbildungsberuf

Informationen für den Kostenträger

Dieausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)werdenim Auftrag der Bundesagentur für Arbeit angeboten.

Das Angebot 'AbH - Ausbildungsbegleitende Hilfen' wird an folgenden Standorten angeboten:

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Obermeier, Denise
  • 0151 - 20839775

Standortinformationen

Ansprechpartner

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Reinke, Jana
  • 0175 - 296 12 04

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Reinke, Jana
  • 0175 - 296 12 04

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Obermeier, Denise
  • 0151 - 20839775

Standortinformationen

Ansprechpartner

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Reinke, Jana
  • 0175 - 296 12 04

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Obermeier, Denise
  • 0151 - 20839775

Standortinformationen

Ansprechpartner

  • Obermeier, Denise
  • 0151 - 20839775