facebook_pixel

24.03.2017 Sinnstiftendes Unternehmertum im Gesundheitswesen – Was braucht es, damit mehr davon entstehen kann?

 

Als Organisationsentwickler und Mitgründer von Purpose sagt Achim Hensen: „Wirtschaft kann mehr!“.

 

In vielen Organisationen und der Wirtschaft läuft heute etwas falsch. Potenziale bleiben liegen, Verantwortung schwindet und Profit ersetzt Sinn. Neben der Unternehmensorganisation ist die Gestaltung von Unternehmenseigentum zentral. Es ist prägend für Zusammenarbeit und die Rolle von Wirtschaft in der Gesellschaft. Purpose Eigentum ermöglicht eine neue Art von Unternehmen, die sich selbst gehören und frei und dynamisch wirtschaften können, die aber keiner staatlichen Regulierung bedürfen, da der Sinn und nicht die private Profitmaximierung im Zentrum steht. Um die Bedürfnisse der Menschen und der Gesellschaft wieder in das Zentrum des Wirtschaftens zu rücken und “sich selbst gehörende” Unternehmen zu ermöglichen hat Herr Hensen Purpose mitbegründet.

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort:
Hotel Wassermühle Heiligenthal
Hauptstraße 10, 21394 Lüneburg
Raum: Wintergarten
Veranstaltungszeit:
10:00 – 15:00 Uhr

 

 

 

 

Darum geht es:
Die Wirtschaft ist dafür da, dass es den Menschen besser geht.
Pflege bedeutet Wirtschaft.
Wir wollen gemeinsam den eigenen Sinn im Unternehmen erfahren und folgenden Fragen nachgehen:
Welchen Einfluss hat Eigentum auf sinnstiftendes Unternehmertum?
Wie wirkt sich dies auf den Alltag von Führungskräften, Mitarbeitern und Bewohnern aus?

Veranstaltungsfotos

 

Veranstaltungsbericht und Ergebnisse

 

HIER geht es zur Dokumentation!



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen